Brustkrebs Yoga Onlinekurs

DER Yoga Kurs speziell für (ehemalige) Brustkrebs Patientinnen

Yoga bei Brustkrebs – Warum eigentlich?

Yoga ist super hilfreich während und auch nach der Brustkrebs Therapie.

Körperlich: Du bleibst oder wirst wieder fit, Muskeln werden gekräftigt und Narben gedehnt und geschmeidig

Geistig: Mentale Stärke durch verschiedene Atemübungen, Meditationen und das Lesen der Schriften

Seelisch: Zeit für dich, die dir gut tut und dir hilft dich immer wieder mit dir selbst zu verbinden

Plus zahlreiche Boni wie mein E-Book „Fahrplan durch die Therapie“, Entsstauungsgymnastik bei Lymphödem, Schminken bei Krebs, Austausch mit anderen in einer geheimen Facebook Gruppe und 2x/Jahr Coaching mit mir.

DIREKT ZUM KURS

Schock Diagnose Brustkrebs

Diagnose Brustkrebs – Das ist erstmal ein Schock, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann. Ein Berg an Terminen, Entscheidungen und das Gefühl komplett fremdbestimmt sein.

 

Umso wichtiger ist es trotzdem – oder gerade dann – sich selbst Gutes zu tun, sich nicht nur noch mit der Krankheit zu beschäftigen.

 

Die Behandlung kann ganz unterschiedlich sein – genau wie die Nebenwirkungen. Ich war vorher ziemlich sportlich, war drei Mal in der Woche schwimmen und dann … nichts mehr. Ich habe mich gefühlt wie eine alte Frau, kam kaum noch die Treppen zu Hause hoch und nach der OP haben mich die Narben in der Bewegung massiv eingeschränkt.

 

Und auch wenn die ganze Behandlung abgeschlossen ist kann es sein, dass man mit Gewichtszunahme, Fatigue, OP Narben oder beispielsweise auch Lymphödemen zu tun hat.

 

Bei all diesen Dingen kann Yoga sehr gut helfen, weshalb es mittlerweile auch von der Brustkrebszentrale empfohlen wird.

Warum Yoga bei Brustkrebs?

Wie Yoga dir während und nach der Behandlung helfen kann

Untersuchungen zeigen, dass Meditation, Yoga und Achtsamkeitsübungen sehr gute Auswirkungen haben, ganz allgemein und auch speziell in besonderen belastenden Situation wie bei einer schweren Krankheit.

 

Warum ich Yoga für mich als so wertvoll empfunden habe? Es hat mich wieder zu mir geführt, mich in die Verbindung mit mir selbst gebracht. Ich konnte lernen zu akzeptieren, dass es nicht darum geht mich mit anderen zu vergleichen, sondern dass auf meiner Matte einfach nur ich zähle.

Ich habe gelernt mich über jeden Fortschritt zu freuen, jede Verbesserung überhaupt zu bemerken und auch die täglichen Herausforderungen besser anzunehmen.

 

Yoga war für mich magisch. Und als ich Ende 2015 in der Reha war hatte ich während einer Meditation die Eingebung eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen. Einfach nur für mich. Ich wollte nicht unterrichten, sondern mir diese Ausbildung einfach nur für mich gönnen.

 

Und dann kam es irgendwie doch anders. 🙂

 

Ich startete noch zum Ende der Ausbildung mit meinem speziellen Kurs für (ehemalige) Brustkrebs Patientinnen. Und konnte so nochmal erleben wie gut Yoga und Meditation eben auch den anderen tut.

„Yoga war für mich magisch.“

– Christine Raab

Diese Auswirkungen kann Yoga auf dich und dein Leben haben:

Deine Gedanken verändern sich ins Positive.
Du fühlst dich ausgeglichener.
Deine Narben werden geschmeidiger.
Du fühlst dich körperlich fitter und beweglicher.
Du bist weniger gestresst.
Du fokussierst dich auf das Hier und Jetzt.
Du schläfst besser und liegst Abends nicht mehr lange wach und grübelst.
Du bist abgelenkt von deiner Krankheit und vergisst deine Sorgen für einen Moment.
Du kannst aktiv entspannen und loslassen.
Du tust etwas nur für dich, für Körper, Geist und Seele!

Die Kursinhalte

In diesem Kurs geht es nicht nur um körperliche Übungen, denn wir kümmern uns auch um den Geist und die Seele. Mit Atemübungen und Meditationen lernst du immer mehr zu entspannen und kannst so im Laufe der Zeit deine Gedanken besser kontrollieren. So haben Ängste und Sorgen keine Chance mehr!

 

Der Kurs beinhaltet:

 

  • Yoga Übungen
  • Meditationen
  • Atemübungen
  • Entspannungstechniken
  • Achtsamkeitstraining
  • persönlichen Support

 

 

Du bekommst direkt nach Zahlungseingang den kompletten Kurs freigeschaltet und hast dann vollen und lebenslangen Zugriff auf den kompletten Kurs.

 

 

Der Kurs ist in mehrere Module eingeteilt und du kannst dir deine Sequenzen nach dem Baukasten Prinzip selbst zusammenstellen. Ideal um deine Yogapraxis an deine Tagesform anzupassen.

Diese Boni bekommst du bei Buchung des Kurses kostenlos dazu:

Mein neues eBook „Fahrplan durch die Therapie“, in dem ich meine Tipps und Erfahrungen mit dir teile

im Wert von 14,99€

Anleitung für die Entstauungsgymnastik bei Lymphöden

im Wert von 69,00€

Make-up Beratung: Schminken bei Krebs inkl. Tipps und Produktempfehlungen (Naturkosmetik)

im Wert von 150,00€

Austausch und Unterstützung in einer geheimen Facebook Gruppe mit Gleichgesinnten

Unbezahlbar! 🙂

Das sagen meine Teilnehmerinnen dazu

 

  • „Liebe Christine, nach wie vor mache ich mit dem Kurs sehr regelmäßig Yoga, denn ich finde sowohl den Aufbau als auch die Übungen toll. Vor allem das ich es immer und überall machen kann 😊 Ich glaube ohne den Kurs hätte ich mir vor allem während der Akut-Therapie nie zugetraut Yoga zu machen, aber es hat mir sehr geholfen. Danke für den tollen Kurs. Ganz liebe Grüße, Simone“
    Simone
  • „Da ich die letzten Wochen nicht ganz so fit war habe ich am meisten die Atemübung gemacht, das hat mir gut getan und hat mir geholfen mich zu entspannen und meinen Kopf auszuschalten. Deine Anleitung hierfür ist spitze, auch die Einleitung für den Onlinekurs fand ich super.“
    Nadine
  • „Sehr abwechslungsreicher Kurs durch Yogaübungen, Atemübungen und Meditation. kompetent, angenehm und sympathisch angeleitet für zu Hause.“
    Anja
  • „Mir persönlich gefällt der Kurs sehr und ich habe unheimlich davon profitiert. Ich kann die Übungen gut in den Alltag integrieren und mir damit immer wieder kleine Oasen im Alltag erschaffen. Alle Anleitungen sind in einem moderaten Tempo, man kommt gut mit – perfekt, die Umsetzung ist perfekt, man kann sich seine Zeit sehr gut selbst einteilen.“
    Sandra
cog

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist dieser Kurs gut geeignet?

  • Für Frauen, die sich gerade in der Akutbehandlung befinden
  • Für Frauen nach der Behandlung
  • Bei Schwierigkeiten mit OP Narben
  • Fatigue
  • Gewichtszu- oder Abnahme
  • Um grundsätzlich wieder mehr zu sich zu finden
  • Bei schweren Gedanken

Brauche ich Yoga Vorkenntnisse?

Nein, du musst bisher noch nie Yoga oder Meditation geübt haben. Ich leite dich Schritt für Schritt durch die Praxis.

11 Schritte nach der Diagnose Brustkrebs -

Hol dir meine kostenlosen Tipps!

 

Ich teile mit dir die wichtigsten Steps, die nach der Diagnose erledigt werden müssen - damit du nichts vergisst!


Abonniere meinen Newsletter und erhalte meinen GRATIS Leitfaden für die ersten 11 Schritte nach der Bruskrebs Diagnose.

You have Successfully Subscribed!