Fairybox Oktober 2017, Christine Raab, benecos, i+m, Human + Kind, Weleda

Oktober Fairybox

Wir sind mitten im Herbst, draußen ist es schon ziemlich stürmisch und falls ihr, wie ich, auch auf solche Wetterumschwünge mit etwas empfindlicher Haut reagiert werdet ihr euch über die Oktober  Fairybox sicherlich genauso freuen wie ich.

***Anzeige***

Die Fairybox ist eine Beautybox, die ausschließlich Naturkosmetik beinhaltet. Selbstverständlich sind alle Produkte ohne Tierversuche und sehr häufig sind sie auch vegan (diese Box hier beispielsweise ist komplett vegan!). Für 19,90 Euro könnt ihr die Box im Monatsabo bekommen. Dann wird sie automatisch zum Monatsbeginn zu euch nach Hause geschickt und ihr könnt euch überraschen lassen und neue Produkte testen.

Der Wert der Box ist jedesmal höher wie das was ihr bezahlt!

Fairybox Oktober 2017, Christine Raab, benecos, i+m, Human + Kind, WeledaIn der Oktoberbox findet ihr folgende Dinge:

  • i+m Phyto Balance Fluid Equalize, Originalgröße, 30 ml, vegan, UVP 16,90 Euro
  • i+m Phyto Balance ausgleichende Creme, Originalgröße, 30 ml, vegan, UVP 17,90 Euro
  • WELEDA Pflegedusche Mandel Sensitiv, Originalgröße, 200 ml, vegan, UVP 6,95 Euro
  • Human + Kind 8 in 1 Cream, Originalgröße, 40 ml, vegan, UVP 12,95 Euro
  • benecos Mascara Adorable Lashes – deep ocean, Originalgröße 5,5 ml, vegan, UVP 4,99 Euro

 

Der Wert der Box ist dieses Mal 59,69 Euro.

 

Wie immer möchte ich euch gerne die einzelnen Produkte etwas genauer vorstell

Fairybox Oktober 2017, Christine Raab, benecos, i+m, Human + Kind, Weledai+m Phyto Balance Fluid Equalize und ausgleichende Creme

Die Marke i+m war schon öfter in der Fairybox und Abonennten, die die Box regelmäßig beziehen, konnten sich schon ein sehr umfassendes Bild machen. Dieses Mal enthält die Box ein Fluid mit Hyaluron und Aloe Vera. Diese beiden Inhaltsstoffe sind ja sehr feuchtigkeitsspendend und ich freue mich schon sehr aufs Testen, denn – wie gesagt – bei dem Wetterumschwung reagiert meine Haut immer recht sensibel mit Trockenheit. Ich denke, dass das Fluid und die ausgleichende Creme (mit Malve und Holunder) am Besten zusammen genutzt werden. Ein Fluid alleine reicht bei mir nämlich meist nicht aus.

Noch mehr über die i+m Produkte findet ihr beispielsweise in der Fairybox vom August 2016, in der Box vom September 2016 und in der März Box 2017.

Fairybox Oktober 2017, Christine Raab, benecos, i+m, Human + Kind, WeledaWELEDA Pflegedusche Mandel Sensitiv

Weleda gehört ja zu den Klassikern unter den Naturkosmetik Produkten. Ihr findet sie inzwischen auch in Drogerien oder Supermärkten und ich denke, den meisten ist es wirklich ein Begriff. Die Mandel Sensitiv Reihe ist sehr sanft und in der Juli Box konnte man auch schon die passende Bodylotion testen. Für alle, die überlegen auf Naturkosmetik umzusteigen, sind Duschgele* meine erste Empfehlung. Hier kann man im Grunde nichts verkehrt machen und kann so ganz leicht einen kleinen Schritt in Richtung Organic Beauty gehen.

»Wie du ganz einfach auf Naturkosmetik umstellen kannst

Fairybox Oktober 2017, Christine Raab, benecos, i+m, Human + Kind, WeledaHuman + Kind 8 in 1 Cream

Das ist jetzt eine ganz neue Marke für mich und ich habe bisher noch nichts von Human + Kind gehört. Das hier ist eine 8in1 Cream und ich bin sehr gespannt, ob sie hält was sie verspricht, denn diesen Multifunktionsprodukten stehe ich immer etwas skeptisch gegenüber. ^^ Die Creme soll laut Fairybox Beschreibung gut sein bei vielen Hautproblemen wie geröteter, irritierter, juckender, trockener uvm. Haut.

Human + Kind stammt aus Cork, Irland und wurde 2011 gegründet. Die Devise ist, wie der Name schon sagt, gut zu der Welt zu sein, das heißt keine Tierversuche und hochwertige Produkte. Auf der Webseite kann man sich über die verschiedenen Inhaltsstoffe informieren, was ich ja immer sehr gut finde!

Fairybox Oktober 2017, Christine Raab, benecos, i+m, Human + Kind, Weledabenecos Mascara in blauschwarz

Ein weiterer Naturkosmetik Dinosaurier ist benecos. Ich selbst nutze viel von der Marke und mag die Philosophie Naturkosmetik so günstig zu produzieren, dass sie für jeden erschwinglich ist. Diese Mascara hier durfte ich sogar schon vor längerer Zeit mal testen und mag sie ziemlich gerne. Das Besondere ist die blauschwarze Farbe. Man hat nicht direkt blaue Mascara, es schimmert aber leicht bläulich und wirkt damit etwas interessanter als klassische, schwarze Wimperntusche. Das Bürstchen ist, wie immer, Geschmackssache, ich komme gut damit klar und mag die Biegung gerne.

Produkte von benecos findet ihr in vielen größeren Drogerien oder natürlich auch anderweitig online.

 

 

Wie findet ihr die Box dieses Mal? Wer von euch ist denn treuer Fairybox Abonnent?

Aloha, Namasté und alles Liebe,
eure Christine

 

Christine Raab

Aloha! Ich bin Christine, Mitte 30, grüner Lifestyle Blogger und Tausendsassa. 2014 hat eine Brustkrebs Diagnose mein Leben ganz schön durcheinander gerüttelt. Allerdings hat es mich auch dazu gebracht mein ganzes Leben nochmal zu überdenken. Heute ist meine große Vision dich zu inspirieren zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Leben voller Energie, Leichtigkeit und in Selbstliebe zu finden. Ich möchte die Welt verbessern - bist du dabei?

Ich freue mich auf Kommentare!

Kommentar verfassen