Rezept: Kürbissuppe

Das ist für mich das Zeichen, dass der Herbst endgültig eingezogen ist. Es gibt wieder überall Kürbis zu kaufen und ich koche meine erste Kürbissuppe. 🙂

Man nehme:
1 Zwiebel
1 kleinen Hokkaido Kürbis
2-3 Kartoffeln
TL Öl
ca. 250 ml Gemüsebrühe
etwas Milch oder Sahne

Die Zwiebel einfach klein hacken, Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden und den Kürbis waschen, in der Mitte durchschneiden, mit einem Löffel aushöhlen und den Rest in kleine Stücke schneiden. Nun die Zwiebeln im Öl anbraten und dann einfach die Kürbis- und Kartoffelstückchen dazu geben. Das Ganze mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Anschließend pürieren und einen Kleks Milch oder Sahne dazu geben, nochmal kurz aufkochen lassen – fertig.

Dazu esse ich am allerliebsten Pfannkuchen.

Kürbissuppe

Lasst es euch schmecken! 🙂

Christine Raab

Aloha! Ich bin Christine, Mitte 30, grüner Lifestyle Blogger und Tausendsassa. 2014 hat eine Brustkrebs Diagnose mein Leben ganz schön durcheinander gerüttelt. Allerdings hat es mich auch dazu gebracht mein ganzes Leben nochmal zu überdenken. Heute ist meine große Vision dich zu inspirieren zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Leben voller Energie, Leichtigkeit und in Selbstliebe zu finden. Ich möchte die Welt verbessern - bist du dabei?

Ich freue mich auf Kommentare!

Kommentar verfassen

Seelenpost

Seelenpost

Jede Woche direkt in dein E-Mail Postfach.

Von meiner Seele zu deiner Seele.

Inspiration - Input - Informationen

Und direkt zu Beginn: Meine #5DaysOfSelflove

Du hast dich erfolgreich angemeldet!