Warum jeder einen Ganesha haben sollte

Auf Instagram wurde ich anlässlich meines Ganesha Tattoos jetzt öfter gefragt was es damit auf sich hat. Deshalb möchte ich heute gerne ein bisschen was zu Ganesha mit dir teilen.

Wer ist Ganesha?

 

Ganesha ist einer der beliebtesten hinduistischen Götter. Ich habe während meiner Yogalehrer Ausbildung – wie auch immer – Freundschaft mit ihm geschlossen, denn bis dahin fand ich ihn eher etwas albern. 😉

Nun ist Yoga selbst keine Religion sondern eine Philosophie. Diese stammt aus Indien und ähnlich wie Weihnachten bei uns nicht nur religiös sondern auch kulturell wichtig ist so ist es eben auch mit den Hindu Göttern im Yoga.

 

Ganesha ist der Sohn von Shiva und Parvati. Parvati schuf ihn als sie mal wieder für eine längere Zeit alleine war. Shiva war regelmäßig für lange, mehrjährige Meditationen weg und in dieser Zeit schuf Parvati Ganesha. Als Shiva eines Tages zurückkehrte und zu Parvati wollte versperrte Ganesha ihm den Weg. Und da die beiden sich nicht kannten und nichts voneinander wussten entstand ein ziemlich heftiger und handgreiflicher Streit, bei dem Shiva letztendlich Ganesha den Kopf abschlug. (Immer diese impulsiven Götter ^^)

Du kannst dir sicher denken, dass Parvati darüber alles andere als amused war und so beschloss Shiva den Kopf des nächsten Lebewesens Ganesha zu geben. Und das war dann ein Elefant. So kam es, dass Ganesha einen Elefantenkopf hat.

 

 

Typisch Ganesha!

 

Was ich sehr an der hinduistischen Götterlehre mag ist der Grundgedanke des einen großen Gottes/dem Göttlichen. Im Prinzip sind alle Götter nur verschiedene Aspekte und Darstellungen, aber gleichzeitig immer das große Göttliche selbst.

Ganesha werden die Prinzipien Weisheit, Humor, Freundlichkeit zugeordnet. Außerdem gilt er als der, der die Hindernisse beseitigt.

 

Ein Sprichwort sagt:

„Erzähle nicht deinem Ganesha wie groß dein Problem ist, sondern erzähle deinem Problem wie groß dein Ganesha ist.“

Damit ist gemeint, dass es kein zu großes Problem für Ganesha gibt.

 

Außerdem gilt er als weiser Schriftgelehrter, mit etwas Schalk im Nacken. Er ist der Gott des Erfolgs und er repräsentiert Reichtung, Wohlstand, Fülle und weltliches Glück. Ganesha zeigt, dass äußerer Wohlstand nicht im Widerspruch zu spiritueller Weisheit steht. Das eine schließt das andere nie aus.

 

Mein Tattoo (gestochen von Thomas Schehr von Körperkunst Karlsruhe www.tom-tattoo.de)

Ganesha Tattoo Christine Raab Thomas Schehr Körperkunst Karlsruhe

Shownotes

 

 

 

Stay Connected!

 

 

 

Tritt doch meiner Facebook Gruppe bei um dich mit anderen auszutauschen.

» SoulCommunity

 

 

 

Bleib auf dem Laufenden und erhalte wöchentlich meine Seelenpost:

 

 

Trag dich direkt kostenlos ein: » Seelenpost

 

Um keine Folge zu verpassen kannst du hier abonnieren:

 

 

 

*Affiliate Links (was ist das?)

 

Wenn dir meine Beiträge gefallen würdest du mir einen riesen Gefallen tun, wenn du das auch mit anderen teilst. Du kannst ganz einfach meine Blogbeiträge teilen oder direkt meine Webseite. Du kannst mir aber auch sehr gerne eine 5 Sterne Bewertung auf Google oder meiner Facebook Page geben oder meinen Podcast in Itunes direkt bewerten.

 

Unterstütze mich

 

 

Seit kurzem habe ich eine eigene Paypal.me Seite eingerichtet, wo du mich ebenfalls ganz einfach unterstützen kannst. Damit hilfst du mir sehr weiterhin so viele Beiträge, Videos und Audios kostenlos für dich zur Verfügung zu stellen.

 

Ich danke dir!

 

Anzeige

Angel Minerals, Naturkosmetik, Christine Raab, Rabatt, Aktion

 

Transparenz & Disclaimer

 

Dieser Post gilt als Werbung, da ich sehr wahrscheinlich einige Verlinkungen im Beitrag habe, unter anderem Affiliate Links oder Links zu anderen Seiten.  Bei (bezahlten) Kooperationen gebe ich das immer dementsprechend an, z.B. mit der Kennzeichnung "Anzeige" oder "Werbung" am Beginn des Beitrags. Meine Beiträge spiegeln allerdings immer ausschließlich meine eigene Meinung wieder, die nicht käuflich ist! Auf Grund der aktuellen, unklaren Regelung bezüglich Werbeposts muss ich das leider nochmal so umständlich hier schreiben. Danke für deine Verständnis!

 

Außerdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass ich lediglich Infos und Tipps mit dir teile, die meine eigene Erfahrungen wiederspiegeln. Ich  gebe keine Heilversprechen und stelle keine Diagnosen. Solltest du psychische oder physische Krankheiten haben empfehle ich dir einen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.

 

Schlagwörter:

Christine Raab

Aloha! Ich bin Christine, Mitte 30, grüner Lifestyle Blogger und Tausendsassa. 2014 hat eine Brustkrebs Diagnose mein Leben ganz schön durcheinander gerüttelt. Allerdings hat es mich auch dazu gebracht mein ganzes Leben nochmal zu überdenken. Heute ist meine große Vision dich zu inspirieren zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Leben voller Energie, Leichtigkeit und in Selbstliebe zu finden. Ich möchte die Welt verbessern - bist du dabei?

Ich freue mich auf Kommentare!

Kommentar verfassen

Seelenpost

Seelenpost

Seelenpost von mir für dich

Erhalte regelmäßig Inspiration, Input und Informationen von mir

Natürlich kostenlos

Du hast dich erfolgreich angemeldet!