18-01: Der Aloha Spirit – Was hat es damit auf sich?

Wenn ihr meinen Podcast hört oder auch schon das ein oder andere Mal auf meiner Seite gewesen seid fällt euch sicherlich die Begrüßung „Aloha“ auf und vielleicht habt ihr euch schon mal gefragt warum das so ist? Immerhin bin ich nicht von Hawaii. ^^

Eigentlich gibt es dafür einen ganz einfachen Grund und gleichzeitig ist die Lösung auch nicht so einfach. Doch ich fange am Besten einfach von vorne an.

 

Vor einigen Jahren, genauer gesagt 2009, bin ich nach einer sehr langen Beziehung in meine erste eigene Wohnung gezogen und habe ganz zufällig ein Ausbildungsangebot zur „Lomi Lomi Nui“ Massage gesehen. Bis dahin hatte ich davon noch nichts gehört, habe mich aber direkt und unerklärlicherweise davon angezogen gefühlt. Und ein Mini-Faible für Hawaii hatte ich auch vorher schon (Ich mag die Musik, den Lifestyle, den Film „50 First Dates“ ^^). Also habe ich mich kurzentschlossen angemeldet.

Die Lomi Lomi Nui Massage ist eine Massage aus Hawaii (wer hätte das gedacht) und ich habe dadurch nicht nur die Massagetechnik sondern natürlich auch das Drumherum gelernt und mich anschließend ziemlich intensiv damit beschäftigt. Und meine Liebe zum Aloha-Lifestyle entdeckt.

Aloha-Spirit, Kanalu, Christine Raab

 

Das bedeutet jetzt nicht, dass ich den ganzen Tag mit der Blumengirlande rum laufe, aber in den folgenden Jahren hat es mich immer wieder zu dieser Lebensanschauung gezogen und ich habe mich mehr und mehr damit beschäftigt, mit der Huna Lehre, Ho´oponopono und Aloha. Aber als ich danach mit der Lomi Lomi Nui Massage in die Selbstständigkeit gestartet bin (damals noch nebenberuflich) war mein „Firmenname“ Ka Nalu, den ich immer noch mag.

 Aloha-Spirit-Soulbeauty-Christine-Raab

Was meint also Aloha?

 

Aloha wird sehr universell genutzt und bedeutet viel mehr wie einfach nur „Hallo“. Es steht für eine Lebensform. ALO bedeutet „Erlebnisse miteinander teilen“, OHA heißt „Freude und Zuneigung erleben“ und HA steht für „Lebensenergie erfahren“.

Aloha steht auch für Liebe, Mitgefühl und Dank. Es steht für die universelle Einheit, für das Glück und die Unbeschwertheit in unserem Leben. Warmherzigkeit, Mitgefühl, Freundlichkeit – all das wird diesem einen Wort zugeschrieben. Ein Leben in Harmonie und Respekt voreinander ist das was angestrebt wird.

Laut einer volksetymologischen Erklärung bedeutet es „Im Angesicht des Atems Gottes stehen“, also von Gottes Geist erfüllt sein, den Lebensatem eingehaucht bekommen (was ja auch wiederum eine gewisse Ähnlichkeit zu yogischen Lehren zeigt).

 

Der Aloha-Spirit umfasst  auch die sieben hawaiianischen Grundprinzipien, die da wären:

  1. Die Welt ist das, wofür ich sie halte (IKE).
  2. Es gibt keine Grenzen (KALA).
  3. Energie folgt der Aufmerksamkeit (MAKIA).
  4. Jetzt ist der Augenblick der Macht (MANAWA).
  5. Lieben heißt, glücklic sein mit … (ALOHA).
  6. Alle Macht kommt von innen (MANA).
  7. Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit (PONO).

 

 

Shownotes

 

 

 


Stay Connected!

 

Tritt doch meiner Facebook Gruppe bei um dich mit anderen auszutauschen.
» Soulbeauty Facebook Gruppe

 

Sichere dir hier kostenfrei deinen Meditationskurs!

 

Trag dich direkt kostenlos ein: » Meditationskurs

 

Um keine Folge zu verpassen könnt ihr

 

 

*Affiliate Links (was ist das?)

Christine Raab

Hallo, ich bin Christine, Mitte 30 und Body-Soul-Mind Coach. Ich möchte dich unterstützen auf deinem Weg durch die Krise zur Powerfrau. Hin zu mehr "Du", hin zu einem Leben voller Selbstliebe. Das Leben ist viel zu schade zum unglücklich sein. Du kannst alles sein was du bist.

Ich freue mich auf Kommentare!

Kommentar verfassen

Seelenpost

Seelenpost

Jede Woche direkt in dein E-Mail Postfach.

Von meiner Seele zu deiner Seele.

Inspiration - Input - Informationen

Du hast dich erfolgreich angemeldet!