Ein Leben nach dem Brustkrebs – was dir niemand darüber sagt …

Vier Jahre ist es inzwischen her, dass ich meine Brustkrebs Akuttherapie beendet habe. Im Juli 2015 befand ich mich gerade in der Bestrahlungsphase und Ende des Monats sind wir damals nach Holland in den Urlaub gefahren.

 

Schau doch gerne nochmal in die Videos von damals rein:

 

In dieser Zeit ist so viel passiert! Ich habe die zweijährige Yogalehrer Ausbildung gemacht, einige andere Weiterbildungen und arbeite heute hauptsächlich als ganzheitlicher Body-Soul-Mind Coach in Einzelsessions und teile mein Wissen in inzwischen drei Onlinekursen mit dir.

 

Wie es mir 4 Jahre nach der Brustkrebs Therapie geht

 

Mir geht es super gut und mein letzter Nachsorgetermin letzte Woche war wieder unauffällig. Timo und ich haben ein Grundstück gekauft, der Bauantrag ging in der ersten Instanz durch und wir können hoffentlich bald mit dem Eigenheim Bau starten.

 

Klingt als wäre alles perfekt, oder?

 

Ja – im großen und ganzen ist es das definitiv. Ich bin gesund, liebe mein Leben und bin glücklich und dankbar das alles so erleben zu dürfen. Doch ich habe nach wie vor noch mit den Nachwirkungen der Brustkrebs Erkrankung zu tun (ich sage hier absichtlich nicht kämpfen!).

Yoga bei Brustkrebs - der Onlinekurs von Christine Raab

Da mein Brustkrebs ja sensibel auf Hormone reagierte befinde ich mich immer noch in der Antihormontherapie. Die ersten drei Jahre musste ich monatlich zu meiner Gynäkologin und bekam eine Zoladex Spritze zur Unterdrückung der Hormonbildung. Inzwischen bekomme ich „nur noch“ Tamoxifen, das sich an die Hormonrezeptoren andockt.

Klingt easy, ist es aber nicht immer. Ich bin zwar glücklicherweise ziemlich nebenwirkungsfrei, zwei Dinge nerven mich allerdings ganz massiv:

  1. Ich fühle mich sehr fremdgesteuert, denn durch das Tamoxifen blieb bisher auch mein regulärer Zyklus aus. Da wir ja grundsätzlich auch noch Kinder haben wollen triggert das schon immer wieder ziemlich meine Ängste ob das dann überhaupt noch geht. Also ob mein System irgendwann überhaupt noch anspringt…
  2. Der Speck! Auch wenn die Zahl auf der Waage seit Jahren unverändert ist (vielleicht ist ja die Waage kaputt?! ^^) – der Blick in den Spiegel und auf Fotos zeigt mir ganz klar und deutlich, dass die Speckmassen irgendwie mehr werden …

 

Wie ich damit umgehe, wie der Kinderwunsch aktuell aussieht und was meine Pläne und Überlegungen für die nächste Zeit sind – über all das spreche ich heute im Podcast.

 

  • Übergewicht und Tamoxifen – absetzen?
  • Fremdbestimmung durch Tamoxifen
  • Kinderwunsch und Hausbau
  • Brust OP

 

Schreib mir doch auch gerne deine Erfahrungen und Tipps dazu!

 

Lass dein inneres Licht leuchten!
Deine Christine

 

 

Shownotes

 

Stay Connected!

 

 

 

Tritt doch meiner Facebook Gruppe bei um dich mit anderen auszutauschen.

» SoulCommunity

 

 

 

Bleib auf dem Laufenden und erhalte wöchentlich meine Seelenpost:

 

 

Trag dich direkt kostenlos ein: » Seelenpost

 

Um keine Folge zu verpassen kannst du hier abonnieren:

 

 

 

*Affiliate Links (was ist das?)

 

Du willst mehr?

 

 

Wenn du tiefer in das Thema persönliche Weiterentwicklung einsteigen willst und dich auf ganzheitlicher Ebene betrachten und heilen möchtest dann unterstütze ich dich mit meinem BODY-SOUL-MIND Coaching sehr gerne dabei. Melde dich gerne bei mir und lass uns mal telefonieren. #SelfloveCheck

 

 

Das Coaching ist für dich genau richtig wenn du immer wieder dazu neigst alles für die anderen zu tun, aber dich selbst dabei vergisst. Wenn du immer wieder dieselben körperlichen Probleme hast oder wenn du dich allgemein nicht richtig glücklich fühlst, aber nicht so genau weißt woran das liegt. Dann begleite ich dich auf deinem Weg in ein glückliches und erfülltes Leben!

 

 

Melde dich jetzt für dein kostenloses Vorgespräch bei mir.

 

Transparenz & Disclaimer

 

Dieser Post gilt als Werbung, da ich sehr wahrscheinlich einige Verlinkungen im Beitrag habe, unter anderem Affiliate Links oder Links zu anderen Seiten.  Bei (bezahlten) Kooperationen gebe ich das immer dementsprechend an, z.B. mit der Kennzeichnung "Anzeige" oder "Werbung" am Beginn des Beitrags. Meine Beiträge spiegeln allerdings immer ausschließlich meine eigene Meinung wieder, die nicht käuflich ist! Auf Grund der aktuellen, unklaren Regelung bezüglich Werbeposts muss ich das leider nochmal so umständlich hier schreiben. Danke für deine Verständnis!

 

Außerdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass ich lediglich Infos und Tipps mit dir teile, die meine eigene Erfahrungen wiederspiegeln. Ich  gebe keine Heilversprechen und stelle keine Diagnosen. Solltest du psychische oder physische Krankheiten haben empfehle ich dir einen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.

 

Christine Raab

Aloha! Ich bin Christine, Mitte 30, grüner Lifestyle Blogger und Tausendsassa. 2014 hat eine Brustkrebs Diagnose mein Leben ganz schön durcheinander gerüttelt. Allerdings hat es mich auch dazu gebracht mein ganzes Leben nochmal zu überdenken. Heute ist meine große Vision dich zu inspirieren zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Leben voller Energie, Leichtigkeit und in Selbstliebe zu finden. Ich möchte die Welt verbessern - bist du dabei?

Ich freue mich auf Kommentare!

Kommentar verfassen

Seelenpost

Seelenpost

Seelenpost von mir für dich

Erhalte regelmäßig Inspiration, Input und Informationen von mir

Natürlich kostenlos

Du hast dich erfolgreich angemeldet!