Video: Brustkrebs Update – Wie geht es mir 1,5 Jahre nach der Diagnose?

Unglaublich wie die Zeit vergeht. Jetzt ist es schon 1,5 Jahre her als ich im November 2014 die Diagnose Brustkrebs bekam. In zahlreichen Videos habe ich euch immer berichtet wie es mir gerade geht, welche Behandlungen gemacht wurden, was sonst so gerade ansteht und immer noch bekomme ich regelmäßig auf allen Portalen Nachrichten und Kommentare von euch.

Viele möchten immer wieder wissen wie es mir gerade aktuell geht und deshalb gibt es heute, 1,5 Jahre nach der Diagnose, mal wieder ein Update Video. Meine Meinung zum Thema Nachwirkungen, Körper und Psyche, Ärzte und und und.

Viel Spaß beim Anschauen.

 

Yoga bei Brustkrebs - der Onlinekurs von Christine Raab

 

Yoga Onlinekurs für (ehemalige) Brustkrebs Patientinnen

 

 

Ich begleite dich durch deine Krankheit und darüber hinaus. Nach meiner eigenen Brustkrebs Erkrankung habe ich eine Ausbildung zur Yogalehrerin gemacht und ich hätte mir genau so einen Kurs damals gewünscht. Du kannst dir im Kurs einzelne Module zusammenstellen so wie es für dich gerade passt.

 

Tagesformabhängig. So kannst du dich körperlich fit halten, aber auch an einem positiven Mindset arbeiten und was für die Seele tun.

 

 

Alle Informationen zum Kurs findest du hier: KLICK

 

Noch mehr Videos dazu findet ihr auf meinem YouTube Kanal oder auch hier im Blog.

 

Einge Artikel zum Thema:

 

Die verschiedenen Foto Shoots:

 

Christine Raab

Aloha! Ich bin Christine, Mitte 30, grüner Lifestyle Blogger und Tausendsassa. 2014 hat eine Brustkrebs Diagnose mein Leben ganz schön durcheinander gerüttelt. Allerdings hat es mich auch dazu gebracht mein ganzes Leben nochmal zu überdenken. Heute ist meine große Vision dich zu inspirieren zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Leben voller Energie, Leichtigkeit und in Selbstliebe zu finden. Ich möchte die Welt verbessern - bist du dabei?

1Kommentar
  • Andrea Trometer

    26. Mai 2016 at 23:15 Antworten

    Liebe Christine,na da sprichst du wohl sehr vielen “ ex“ Brustkrebserkrankten aus der Seele.Die Zunahme des Gewichts…die eigenartige Verteilung der Pölsterchen und einfach alles,was du beschrieben hast.Es dauert seine Zeit,bis man die ganzen Veränderungen akzeptiert hat.Weiterhin alles Gute.

Kommentar verfassen

Starte HEUTE mit YOGA!

Hol dir direkt mein kostenloses E-Book "Weniger Stress - mehr Power und Leichtigkeit mit Yoga"

Das hat geklappt!