5 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag und mein Fazit zur Vivaness und Biofach 2019

Falls du meine Story auf Instagram und Facebook verfolgt hast hast du ja sicher mitbekommen, dass ich die letzten Tage in Nürnberg auf der Vivaness bzw. Biofach war.

Was ist eigentlich die Vivaness und Biofach?

 

Die Vivaness ist eine der größten Naturkosmetikmessen und angegliedert an die Biofach, eine Messe für Biolebensmittel. Diese findet jedes Jahr in Nürnberg statt und ich war dieses Jahr bereits zum vierten Mal dort. Es ist jedes Mal eine Freude dort zu sein, Internet Bekannte (wieder) zu treffen, ein bisschen zu plaudern und sich dabei die verschiedenen Produkte anschauen und testen zu können.

Auch in den letzten Jahren habe ich darüber berichtet, lies da gerne auch mal rein.

 

Und hier die erwähnten Shownotes aus der Folge:

 

In diesem Jahr startete ich die Messe mit dem Bloggerfrühstück am Freitag morgen. Hier war ich zum ersten Mal dabei und das war einfach prima um sich direkt zu connecten.

Karin hat mir danach eine kleine Führung über den Vivaness Neuheiten Stand gegeben und so konnte ich mir gut einen ersten Überblick verschaffen. Es sind in Summe einfach immer so viele Stände, dass es fast unmöglich ist alles zu sehen. Zumindest wenn man nicht komplett von MIttwoch bis Samstag vor Ort ist. Also habe ich mir erstmal überlegt wo ich auf jeden Fall hin will, welche Neuheiten ich sehen will und welche Produkte mich ganz besonders interessieren.

Das hat super geklappt, denn ich hatte mir einige Dinge im Voraus überlegt, die ich hoffte dort zu finden und es hat wirklich alles geklappt!

 

Zahnputztabletten, Haarseife und Wohlfühl Behandlung

 

Gestartet bin ich dann beim Dentabs Stand. Das sind so kleine Zahnpasta Tablette, die durch kauen dann zur Zahnpasta werden. Damit liebäugele ich schon seit längerer Zeit, weil ich es einfach super praktisch finde kleine Tabletten anstatt klassischen Tuben zu haben. Direkt vor Ort hätte man diese auch testen können, aber da ich Zähneputzen inmitten der Messe doch etwas strange fand durfte ich mir zum Glück ein paar mitnehmen und freue mich jetzt schon sehr aufs Testen. Im besten Fall ist das meine neue Zahnputztechnik und an der Stelle sei schon mal gesagt, dass das auch für Reisen natürlich eine super Sache wäre!

 

Was ich mir auch schon seit ziemlich langer Zeit anschauen wollte ist Haarseife. Auch hier reizt mich in erster Linie die feste Form, die für Reisen praktisch wäre, aber auch die Umverpackung ist so natürlich wesentlich umweltfreundlicher. Fündig wurde ich direkt bei spa vivent und freue mich jetzt die Apfelhaarseife zu testen. Ich liebe Apfelduft, von daher klingt das erstmal sehr toll!

 

Überhaupt ist das Thema Haarwaschen und Haarpflege für mich schon lange ein Thema. Am liebsten würde ich es irgendwann zu „No Poo“ schaffen, aber bisher hat das leider noch nicht geklappt. Eventuell spielen da auch meine Tabletten, die ich ja wegen der Brustkrebserkrankung 2014 noch nehmen muss, auch noch eine Rolle. Falls du nicht weißt was No Poo genau ist empfehle ich dir das Video der lieben Katharina, die ich ja auch schon für meinen Podcast interviewen durfte.

 

 

Ich möchte jetzt hier nicht alle Stände einzeln auflisten, die ich besucht habe. Das hörst du dir am besten wirklich im Podcast an oder schaust mal in das Video rein.

 

Die super Tipps zum Haare färben mit Khadi von Janine

 

  • Das Wasser sollte 50 Grad haben – mit dem Thermometer messen
  • Färben mit der Farbe Goldhauch (ich habe sehr feine Haare)
  • Farbe im Wasserbad warm halten
  • auftragen und maximal 20 Minuten einwirken lassen
  • ohne Shampoo auswaschen
  • nach ca. 24 Stunden etwas Haaröl (ca. 4 Tropfen bei mir) drauf geben und mit Shampoo auswaschen

 

Was ich an der Stelle aber unbedingt noch mal extra erwähnen möchte ist mein Besuch am Stand von amo como soy. Diese Marke habe ich schon seit längerer Zeit auf dem Schirm, dank Jenny von I love Spa. Und was soll ich sagen? Es war eine wahre Freude! Ich kam in den Genuss einer ganz wundervoll-fantastischen Behandlung vor Ort und sage an dieser Stelle nochmal DANKE an Kristina dafür! Sie hat ihre Praxix zum Glück gar nicht so weit weg von mir in Kelkheim und ich hoffe sehr, dass wir auch über die Messe hinaus in Kontakt bleiben und ich vielleicht auch so mal zur Behandlung zu ihr gehen kann.

Es ist nicht einfach nur eine kosmetische Gesichtsbehandlung, sondern wird mit Griffen aus Cranio Sancrale kombiniert und mit Meditationsanleitungen ergänzt. Wenn du jetzt schon der Meinung bist, dass das perfekt zu mir passt dann wird dich die Botschaft und die Verpackung von amo como soy erst Recht begeistern! (Kannst du im Video sehen)

 

Zeit für dich

 

Fällt es dir auch immer wieder schwer dich um dich selbst zu kümmern und sind alle anderen irgendwie immer wichtiger? Dann kann mein Onlinekurs "Zeit für dich - Kraft & Energie durch Meditation" perfekt für dich sein!

Hier zeige ich dir Schritt für Schritt wie du über Meditation & Journaling wieder mehr in die Verbindung zu dir selbst kommst. Du findest heraus, was du eigentlich wirklich willst, welcher Mensch du sein möchtest, wie du dein Leben gestalten willst.

Alle Infos und Warteliste findest du hier: Zeit für dich - Kraft & Energie durch Meditation

 

 

Den ausführlichen Bericht mein persönliches Fazit und die gefühlten Trends hörst du dir am besten ausführlich in der Podcast Folge an.

 

5 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

 

Und um dir noch ein paar tolle Tipps mit zu geben wie du selbst direkt starten kannst nachhaltiger zu leben, möchte ich dir hier noch meine 5 Top Tipps mitgeben:

  1. Immer Einkaufstasche dabei haben im Supermarkt
  2. Second Hand kaufen (Kleidung, Bücher etc)
  3. Nachhaltig oder Bio produziert kaufen
  4. Bücher leihen in der Bücherei oder Ebook Reader
  5. Frag dich : brauche ich das wirklich? Am nachhaltigsten ist es gar nicht zu kaufen

 

Hast du noch mehr Tipps? Dann teile sie doch gerne mit uns unter dem Instagram Post.

 

Noch mehr Beiträge über die Vivaness/Biofach findest du übrigens unter anderem bei diesen Bloggern: Karin von greenconscience.de, Regina von Sonnensprossen, natürlich bei Julia von beautyjagd, Viktoria von leben in grün, 50percentgreen, u.a.

 

Let your light shine!

Aloha & Namasté,
deine Christine

 

 

P.S.: In diesem Beitrag erwähne ich einige Marken. Ich wurde dafür nicht von diesen Firmen bezahlt, sondern möchte einfach meinen persönlichen Messebesuch wiedergeben. Es handelt sich immer um meine eigene, unbezahlte Meinung!

 

Wenn dir meine Beiträge gefallen würdest du mir einen riesen Gefallen tun, wenn du das auch mit anderen teilst. Du kannst ganz einfach meine Blogbeiträge teilen oder direkt meine Webseite. Du kannst mir aber auch sehr gerne eine 5 Sterne Bewertung auf Google oder meiner Facebook Page geben oder meinen Podcast in Itunes direkt bewerten.

 

Unterstütze mich

 

 

Seit kurzem habe ich eine eigene Paypal.me Seite eingerichtet, wo du mich ebenfalls ganz einfach unterstützen kannst. Damit hilfst du mir sehr weiterhin so viele Beiträge, Videos und Audios kostenlos für dich zur Verfügung zu stellen.

 

Ich danke dir!

 

Stay Connected!

 

 

 

Tritt doch meiner Facebook Gruppe bei um dich mit anderen auszutauschen.

» SoulCommunity

 

 

 

Bleib auf dem Laufenden und erhalte wöchentlich meine Seelenpost:

 

 

Trag dich direkt kostenlos ein: » Seelenpost

 

Um keine Folge zu verpassen kannst du hier abonnieren:

 

 

 

*Affiliate Links (was ist das?)

 

Anzeige

Angel Minerals, Naturkosmetik, Christine Raab, Rabatt, Aktion

 

Transparenz & Disclaimer

 

Dieser Post gilt als Werbung, da ich sehr wahrscheinlich einige Verlinkungen im Beitrag habe, unter anderem Affiliate Links oder Links zu anderen Seiten.  Bei (bezahlten) Kooperationen gebe ich das immer dementsprechend an, z.B. mit der Kennzeichnung "Anzeige" oder "Werbung" am Beginn des Beitrags. Meine Beiträge spiegeln allerdings immer ausschließlich meine eigene Meinung wieder, die nicht käuflich ist! Auf Grund der aktuellen, unklaren Regelung bezüglich Werbeposts muss ich das leider nochmal so umständlich hier schreiben. Danke für deine Verständnis!

 

Außerdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass ich lediglich Infos und Tipps mit dir teile, die meine eigene Erfahrungen wiederspiegeln. Ich  gebe keine Heilversprechen und stelle keine Diagnosen. Solltest du psychische oder physische Krankheiten haben empfehle ich dir einen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.

Christine Raab

Aloha! Ich bin Christine, Mitte 30, grüner Lifestyle Blogger und Tausendsassa. 2014 hat eine Brustkrebs Diagnose mein Leben ganz schön durcheinander gerüttelt. Allerdings hat es mich auch dazu gebracht mein ganzes Leben nochmal zu überdenken. Heute ist meine große Vision dich zu inspirieren zu einem ganzheitlichen und nachhaltigen Leben voller Energie, Leichtigkeit und in Selbstliebe zu finden. Ich möchte die Welt verbessern - bist du dabei?

Ich freue mich auf Kommentare!

Kommentar verfassen

Seelenpost

Seelenpost

Seelenpost von mir für dich

Erhalte regelmäßig Inspiration, Input und Informationen von mir

Natürlich kostenlos

Du hast dich erfolgreich angemeldet!